Language
Facebook Kontakt Downloads Datenschutz Impressum
Language
Login
Dozent/innen Leser

Rui Silva (Portugal)

Bio

Rui Silva wurde 1984 in Coimbra, Portugal, geboren. Rui studierte klassische Perkussion an der Espinho Professional Music School (2002-2005) und machte seinen Abschluss an der Oporto School of Music and Performing Arts (2005-2009).

Rui spezialisierte sich nach seinem Master of Arts- Abschluss an der ESMUC/ UAB in Barcelona, an der er bei dem legendären spanischen Perkussionisten Pedro Estevan studierte.

Rui's musikalisches Schaffen ist stark von der mündlichen Tradition der Adufe beeinflusst, einer traditionellen quadratischen Rahmentrommel aus Portugal, die er mittlerweile in die verschiedensten musikalischen Kontexte eingeführt hat. Kürzliche entwickelte Rui das Konzept der „modernen Adufe“, mit dem Ziel, neue Spieltechniken auf der Adufe zu erforschen, basierend auf verschiedenen traditionellen Rahmentrommeltraditionen aus der ganzen Welt. Als Teil seines Lebenswerk und seiner akademischen Studien forschte Rui zu den „Adufeiras“ (den Frauen, die traditionell die Adufe spielen) und Künstlern aus der Idanha-a-Nova und Paúl Region. Er beobachtete, nahm ihre Musik auf und analysierte rund um die Praxis und den kulturellen Kontext dieses Instruments.

Im Rahmen des AL-DUFF-Projektes zwischen 2012 und 2015 leitete Rui nahezu 50 Workshops.

2013 gründete Rui sein künstlerisches Label "Rui Silva Adufes" für handgefertigte Adufes mit einer integrierten Stimmvorrichtung.

Beim Tamburi Mundi Festival war Rui bereits 2013, 2014 und 2015 als Lehrer und Künstler zu Gast.

Kurse und Workshops

  • Traditionelle und moderne Rhythmen auf der portugiesischen Rahmentrommel Adufe - Workshop mit Rui Silva

    03.+04.08.2019 (Tamburi Mundi 2-Days)
    Mehr Infos - HIER!


Zurück

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.