Language
Facebook Kontakt Downloads Datenschutz Impressum
Language
Login
Dozent/innen Leser

Santino Scavelli (Deutschland)

Bio

photo by Ellen Schmauss

Der Multiinstrumentalist Santino Scavelli aus Mannheim ist zurzeit einer der angesagtesten Newcomer in der Weltmusik-Szene Baden-Württembergs. Sein Fundus basiert auf seinem Studium in Trossingen. Dort studierte er Schlagwerk, mit folgenden Instrumenten als Schwerpunkt: Schlagzeug Set, Latin Percussion, Pauken, kleine Trommel und Xylophon. Momentan studiert er an der Popakademie Mannheim Weltmusik und erweitert nun seinen Fundus um orientalische Perkussionsinstrumente (Riqq, Rahmentrommel, Darbuka, etc) sowie Klavier, Gitarre und Oud.

Santino Scavelli  ist nicht nur in unterschiedlichen World Jazz Formationen zu hören, sondern spielt auch in Fusion Projekten sowie Pop- und Elektro-Bands. Je nach Bedarf der Besetzung wechselt er vom Schlagzeug zu Latin Percussion. Am liebsten erfindet er seine eigenen Perkussion Setups, die er sich kreativ zusammen stellt und so einen einzigartigen Sound und Spielweise schaffen kann.  

Er spielte mit Künstlern wie Cyminolocy oder dem oriental jazz Ensemble FisFüz. Auch mit der Band Macase aus Kamerun teilte er sich die Bühne sowie mit seinem Dozenten Murat Coşkun. Seit 2016-2018 ist er  regelmäßig zu Gast beim Tamburi Mundi Festival in Freiburg und erhielt dort 2018 den Förderpreis "Tamburi Mundi Frame Drum Award".

Einer seiner Ziele ist es die unterschiedlichen Kulturen zusammen zu führen. Er kombiniert Spielweisen oder Rhythmen aus aller Welt, oder er zerlegt sie um sie dann neu zu erfinden und zu variieren. Elektronik und  Sounds, die er entweder Live auf der Bühne verarbeitet, oder im Studio präpariert, lässt Santino ebenfalls in sein Spiel mit einfließen. 

Nebenbei ist er auch Komponist und Produzent, er schrieb im Jahr 2015 die Musik für den Dokumentarfilm „Die neuen Deutschen“ und schreibt sowohl für seine Bands als auch für andere Künstler.

Außerdem ist er auch als Veranstalter tätig. Das von ihm initiierte Projekte „Pour les Amis“, welches er in Kooperation mit der Orientalischen Musikakademie Mannheim veranstaltet, ist eine Art Netzwerk-Konzert-Treffpunkt für die Weltmusikszene in Mannheim und Umgebung.

Zurück

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.