Language
Facebook Kontakt Downloads Datenschutz Impressum
Language
Login
Rahmentrommel Medium mit Marla Leigh

Rahmentrommel Medium mit Marla Leigh

 

Dieser Kurs ist Bestandteil von Tamburi 5-Days
vom 29.7. bis 02.08.2019

Nur am 29.7.: 09.00 Uhr - Begrüßung und Vorstellung des Dozent_innen-Teams

09.30-13.00 Uhr - Kurs: Rahmentrommel Medium mit Marla
13.00-15.00 Uhr - Mittagspause
15.00-16.15 Uhr - Impuls-Workshops: Vorträge, Clinics, Präsentationen, etc. (außer Fr, 2.8.)


Am Freitag, den 02.08. findet von 9.30-11 Uhr eine Kurspräsentation zusammen mit allen Workshop-Gruppen statt!

 

Zeit: Mo - Fr  9.30 - 13.00 Uhr
Ort: E-Werk, Freiburg
Dozentin:

Marla Leigh (USA)

Instrumente: Große Rahmentrommel, Tar, Mizhar,...
Kursinhalt:

FREE HAND STYLE, SOLKATTU & IMPROVISATION

In diesem Workshop werden wir tief eintauchen in das Erlernen des "Free hand styles" auf der Rahmentrommel.

 

Was ist der „Free Hand Style”?
Beim „Free Hand Style“ befinden sich die Hände in einer "freien" Position, so dass man mit beiden Händen gleichermaßen auf der Rahmentrommel spielen kann.

Das Halten der Rahmentrommel:
Im „Free Hand Style“ kann man die Trommel zwischen den Beinen halten ODER sie an einem Ständer befestigen.

Techniken:
Viele unterschiedliche Spieltechniken können in diesem Stil erkundet werden!
Die erlernten Techniken können auf JEDE Art von Hand-Perkussion angewendet werden.

Was ist Solkattu?
Solkattu ist die Kunst der
„Vocal Percussion“ aus Südindien.

Es ist ein großartiges "Werkzeug" für jeden Musiker, da Solkattu helfen kann verschiedene Metren leicht zu verstehen und darin zu improvisieren. Wollten Sie schon immer wissen, wie man leicht in 13 improvisiert? Dann lernen Sie Solkattu!

 

Was Ihr in diesem Kurs lernt:

1 - Flüssigkeit im Spiel. Techniken im „Free Hand Style“  wie:

- Wirbel

- „Snaps“ bzw. Schnipsen

- Paradiddles

- Nordindische Tabla-Phrasierung

2 - Improvisieren anhand der Grundlagen von Solkattu

3 – Das Anwenden der Solkattu-Phrasierung im Spiel

4 – Das mühelose Improvisieren in verschiedenen Metren

5 - Lernen Sie lustige (dennoch herausfordernde) Drum-Kompositionen, traditionelle Rhythmen und „Themen- und Variations-Grooves“, um Ihre Spielfähigkeiten zu verbessern.

 

Voraussetzung:
Auch absolute Anfänger im “Free Hand Style“ sind willkommen, allerdings solltet Ihr bereits mindestens 6 Monate bis ein Jahr an Rahmentrommelunterricht teilgenommen haben, da Marla komplexe rhythmische Konzepte unterrichten wird.

 

RAHMENTROMMEL EMPFEHLUNG FÜR DEN WORKSHOP:

* Große oder mittelgroße Trommel ("18- 22")

*Natürlich können auch kleinere Rahmentrommeln mitgebracht werden. Wir bringen alles zum Grooven!

Kurssprache: Englisch

Niveau: Medium = Gute Vorkenntnisse auf den angegebenen Instrumenten

 

 

EXTRA-WORKSHOPS:

Auch 2019 wieder im Programm: Ein- oder zweitägige, extra buchbare Workshops mit spannenden Themen als Zusatzangebot am Nachmittag!

Mehr Infos HIER!

Sonstiges:

  • An den gebuchten Kurstagen bieten wir für die Tamburi-Mundi-Konzerte am Abend ermäßigte Ticketpreise an. Da die Konzerte stets gut besucht sind, empfehlen wir die Tickets vorab zu reservieren! Hierzu erhalten alle Teilnehmenden rechtzeitig eine Vorbestell-Liste.
  • Ihr sucht eine günstige Unterkunft? Tipps und Informationen HIER!
  • Möglichkeiten günstig Mittag zu essen gibt es im neuen E-Werk-Restaurant "FLUXUS".

Noch Fragen?

Ihr könnte uns gerne unter info@tamburimundi.com kontaktieren oder auf dem Anmeldeformular eine Nachricht hinterlassen!

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.