Language
Downloads Kontakt Downloads Datenschutz Impressum
Language
Login
Workshops in Istanbul 10.+11.02.18

Beyoǧlunda gezersin (Ensemble FisFüz)

Tamburi Mundi Workshops in Istanbul: 10.+11.02.2018

Mit Murat Coşkun, Bettina Castaño und Mehmet Akatay veranstaltet Tamburi Mundi ein Workshop-Wochenende im Herzen Istanbuls (Beyoğlu) mit türkischen Rhythmen, Darbuka, Rahmentrommeln, Bodypercussion, Flamenco-Rhythmen für Frame Drums und Flamenco-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Mit der kulturliebenden und weltoffenen französischen Schule Lycée Français St. Benoît haben wir einen Kooperationspartner  gefunden, der uns bei diesem Vorhaben mit seinen Räumlichkeiten unterstützt.

 

Trommel-Workshops:

Samstag, 10.02.2018 11-14 Uhr Murat Coşkun Kurs: Rahmentrommeln Basic/Medium Kosten: 100 YTL
  15-19 Uhr Murat Coşkun Kurs: Rahmentrommeln Medium/Advanced Kosten: 140 YTL
  19.30-21 Uhr Murat Coşkun Kurs: Bodypercussion und Komposition (Part I) Kosten: 50 YTL
         
Sonntag, 11.02.2018 11-14 Uhr Bettina Castaño Kurs: Flamenco Rhythmen für Rahmentrommeln Kosten: 100 YTL
  15-19 Uhr Mehmet Akatay Kurs: Türkische Rhythmen für Riqq und Darbuka Kosten: 140 YTL
  19.30-21 Uhr Murat Coşkun Kurs: Bodypercussion und Komposition (Part II) Kosten: 50 YTL

Tanz-Workshops:

Samstag, 10.02.2018 17.30-20.30 Uhr Bettina Castaño Kurs: Flamenco für Einsteiger_innen (auch ohne Vorkenntnisse)
Flamencoschuhe sind nicht erforderlich.

Thema: Paso Doble (ohne Kastagnetten)
Link: https://www.castano-flamenco.com/en/shop/dvds/paso-doble/
Kosten: 140 YTL
Sonntag, 11.02.2018 17.30-20.30 Uhr Bettina Castaño Kurs: Flamenco für Fortgeschrittene (Medium Level)

Thema: Der berühmte Rumba/Tango "Verde que te quiero verde"
Link: https://www.castano-flamenco.com/en/shop/dvds/rumba/
Kosten: 140 YTL

Hinweise:

Die Workshop-Gebühr ist in Türkischer Lira (YTL) angegeben. Zur Umrechnung bitte https://www.umrechner-euro.de/umrechnung-tuerkische-lira anklicken oder einen anderen Währungsrechner im Netz auswählen.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort in Istanbul beim Check-In am Kurstag!

Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten und wird von den Teilnehmenden selbst organisiert. Unterkunft und Verpflegung sind im Kurspreis nicht enthalten.

Der türkische Meistertrommler Mehmet Akatay ist weit über die Grenzen Istanbuls hinaus ein gefragter Studiomusiker, Live-Performer und beliebter Dozent. Sein virtuoses Spiel auf Darbuka, Riqq, Rahmentrommeln, Cajón schätzen nicht nur Stars wie Tarkan, Sezen Aksu u.a., die er auf ihren Welttourneen begleitete.

In seinem Workshop schöpft er aus dem Reichtum der türkischen Musikkultur und gibt einen Überblick über türkische Rhythmen. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer_innen mit Basis-Kenntnissen im Spiel auf der Darbuka oder auf Rahmentrommeln.

Murat Coşkun ist World-Percussionist und Dozent für orientalische Perkussion und Rahmentrommeln in internationalen Meisterklassen und Hochschulen. Er unterrichtet seine eigene Lehrmethode und engagiert sich musikalisch in vielen Stilrichtungen wie Weltmusik, Klassik, Alte Musik, Jazz und Neue Musik. 

Die Flamenco-Tänzerin und Perkussionistin Bettina Castaño lebt und arbeitet in Sevilla (Spanien). Durch ihre technische Präzision gepaart mit einer überschäumenden Freude an der Musik und ihren vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten ist sie längst zu einer der bedeutesten Vertreterinnen des Flamenco-Tanzes der neuen Generation geworden.

Bettina Castaño zeigt in einem Workshop die Übertragung von Flamenco-Rhythmen auf Rahmentrommeln. Der Kurs richtet sich an Spieler_innen mit guten Kenntnissen auf der Rahmentrommel, die ihr Rhythmus-Repertoire erweitern möchten.

In zwei weiteren Kursen unterrichtet sie Flamenco-Tanz für Einsteiger_innen (zum LINK!) und Fortgeschrittene (zum LINK!).

Noch Fragen?

Ihr könnte uns gerne unter uli.kudla@tamburimundi.com kontaktieren oder auf dem Anmeldeformular eine Nachricht hinterlassen!

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.